Sac Actun - größtest Unterwasserhöhlensystem der Welt.

Deutscher entdeckt größtest Unterwasserhöhlensystem

Sac Actun - größtest Unterwasserhöhlensystem der Welt von Deutschem entdeckt.


Tulum, Mexiko (05.04.2007) - Nach jahrelanger harter Arbeit ist es Robbie Schmittner, und Steve Bogaerts am 23. Januar 2007 gelungen, das derzeit zweit größte Hohlensystem Sac Actun mit dem derzeit dritt größten Höhlensystem Nohoch Nai Chich zu verbinden.

Mit der Verbindung der beiden Giganten überholte die Höhle die bis dato unumstrittene Nummer 1 Ox Bel Ha. Den Ex-Champion, der nur wenige Kilometer südlich von Sac Actun zu finden ist. Sac Actun ist jetzt das größte wassergefüllte Höhlensystem der Welt. Mit 153599 Metern die größte Höhle Mexikos und Nummer 9 der Weltrangliste, trockene Höhlen eingeschlossen.

Sac Actun - größtest Unterwasserhöhlensystem der Welt von Robbie Schmittner entdeckt.Robbie Schmittner
Vier Jahre waren nötig die ersehnte Verknüpfung endlich zu verwirklichen. Eine lange Zeit voll gepackt mit harter Arbeit und Abenteuer aber auch emotionaler Berg- und Talfahrten für Steve und Robbie. Während dieser Zeit gründete Robbie im Jahre 2004 das Xibalba Dive Center in Tulum.

Mehr als einmal kamen sie der Verbindung sehr nahe, nur um wieder einmal an einer Wand zu enden, die das weiterkommen unmöglich machte. Im Dezember 2004 waren die beiden sicher nur noch wenige Tauchgänge vom Ziel entfehrnt zu sein, da gutes Vorankommen von beiden Seiten, ganz darauf hinwies. Doch vergingen noch weitere 3 Jahre und hunderte von Tauchgängen bis es endlich so weit war.

Die endgültige Verbindung der Systeme fanden die beiden am Ostende Sac Actuns in der „Muul Ha“ Region und der „Manati“ oder „Casa Cenote“ Region auf der Süd-West Seite von Nohoch Nai Chich.

Mitten zwischen den Riesen fanden Schmittner und Bogaerts ein weiteres kleines, extrem enges und sehr schlammiges System, dass sie Robbies Chimney nannten, wegen des uneinladenden Eingangs, der wie ein schmaler „Kaminschlot“ nach unten in die Höhle führt.

Sac Actun - größtest Unterwasserhöhlensystem der Welt von Robbie Schmittner entdeckt.Einstieg in Cenote Actun Ha
Es brauchte acht Monate harte „Sidemount und No-mount“ Erkundung, bis Robbies Kamin am 12. Januar an die Nohoch Nai Chich Seite angeknüpft werden konnte.

Sieben Tage später war es dann so weit. Am Tag der grossen Verbindung startete Robbie ausgestattet mit „Sidemount-Ausrüstung“, fünf Tauchflaschen, einem Scooter und einer Flasche Champagner auf der Muul Ha Seite. Steve begann seinen Tauchgang an der Manati Seite, ausgerüßtet mit drei Tauchflaschen, einem Scooter, einer Digi Camara und seinem „Sidemount-jacket“über seinem „No-Mount-Gurt“.

Bedingt durch die immer enger werdenden Tunnel mußte Steve sein Sidmount- jacket nach 45min. ablegen und weitere 45 min. nur mit den blanken Tanks weitertauchen, um ans Ende seiner Leine zu gelangen.

In perfektem „Timing“ trafen Robbie nach 110 min. und Steve nach 90 min. Tauchzeit am Verbindungspunkt aufeinander, um die letzte zur Verbindung fehlende Leine zu installieren. Diese befestigten Bogaerts und Schmittner an der Flasche Champagner, die Robbie tief ins Bodensediment der Höhle gerammt hatte und diese somit nun fest zum Sac Actun Inventar gehört!

Es ist jetzt möglich von Cenote Pabilany (westlich von Cenote Calimba) über Grand Cenote (original, Sac Actun), nach Cenote Esqueleto (Temple of Doom), weiter zu den Cenoten Naval, Abejas, Nohoch Kin, Manati, Balancanche, Nohoch Nai Chich und weiter flußaufwärts vorbei an Cenote Dinner Hole und Pet Cementery bis nach Cenote Dirty Dog zu gelangen. Dem am weitest östlich gelegene Einstieg des Systems. Ein Taucher müßte die Strecke von etwas mehr als 10 Kilometer hinter sich bringen, um deise Traverse zu meistern.

Da Sac Actun am Zeitpunkt der Konektion 14300 Meter mehr als Nohoch Nai Chich gemessen hat, heißt das ganze System von nun an Sac Actun.

Ein Rückblick auf die letzten vier Jahre „Exploring“an der Karibikküste Yucatans, haben Taucher wie Steve und Robbie großes geleistet. Die längste wassergefüllte Höhle der Welt, erweckt nicht nur das interresse der Medien, auch das der Wissenschaftler, Politiker, Umweltverbände und nicht zuletzt der Anwohner um und direkt über Sac Actun.

Dessen Hilfe unbedingt nötig ist um diese Naturwunder in Zukunft zu schützen.
















Wir empfehlen
AT 175x115 TauschRausch

IMAX Filme

 Drei IMAX Filme [mehr...]
Suchbegriff eingeben:

Biologie
Grönlandhai
 Grönlandhai [mehr...]