Kooperation zwischen SSI und DAN Europe bei der Notfallausbildung

SSI und DAN kooperieren

Kooperation zwischen SSI und DAN Europe bei der Notfallausbildung


DAN und SSI kooperieren
Wendelstein (28.08.2007) - Das SSI European Service Center und DAN Europe kooperieren ab sofort im Bereich der Notfall Ausbildung in großen Teilen Europas. SSI wird die DAN Programme primär in der Ausbildung von SSI Tauchern einsetzen, aber natürlich nach wie vor die Ausbildungen anderer Verbände anerkennen.

Concept Systems Inc. – die Entwicklungsfirma von SSI – hat Anfang diesen Jahres das REACT RIGHT Programm gestoppt und das SSI European Service Center wollte die entstandene Lücke im Ausbildungsprogramm in Zusammenarbeit mit einer der besten Notfall-Ausbildungsorganisationen wieder schließen. DAN Europe war in diesem Moment die erste Wahl, da DAN`s Ruf und Qualität innerhalb der Branche keine Wünsche offen lässt. Auch für DAN Europe ergeben sich im Zuge dieser neuen Kooperation neue Perspektiven, da es sich bei SSI um eine der größten und erfolgreichsten Organisationen der Tauchbranche handelt. Beide Partner sehen in dieser Kooperation ein großes Zukunftspotential und freuen sich auf die Zusammenarbeit.


SSI Mitglieder erhalten von DAN ein spezielles SSI Member Package in welchem auch die Ausbildungsqualifikationen für folgende Programme enthalten sein können: DAN Basic Life Support Provider Course, Automated External Defibrillator (AED) for Scuba Diving Course, DAN Oxygen Provider Course.










Der DAN Basic Life Support Kurs (BLS) , ist die erste Ausbildungsstufe, um Personen Basic Life Support Techniken an Erwachsenen Opfern mit Lebensbedrohlichen Verletzungen auszubilden, während die lokalen medizinischen Dienste aktiviert werden. Der DAN BLS-D PLUS Kurs kombiniert die BLS und AED Kurse und beinhaltet einen weiteren Erste Hilfe Modul.





Der DAN Oxygen First Aid for Scuba Diving Injuries Kurs ist eine Ausbildung auf Einstiegs-Niveau, bei der Taucher aller Ausbildungsstufen (und qualifizierte Nichttaucher) lernen, mögliche tauchbedingte Verletzungen besser zu erkennen und Sauerstoff-Soforthilfe zu leisten bis der örtliche Rettungsdienst eintrifft und/oder der verletzte Taucher zur nächsten medizinischen Einrichtung gebracht werden kann.






Der DAN Automated External Defibrillator (AED) for Scuba Diving Kurs ist eine Ausbildung auf Einstiegs-Niveau, bei der Taucher aller Ausbildungsstufen (und qualifizierte Nichttaucher) lernen, die Warnsignale eines plötzlichen Herzstillstands besser zu erkennen, Sauerstoff-Soforthilfe zu leisten, die Vitalfunktionen zu sichern und einen Automatischen Externen Defibrillator (AED) zu benutzen bis der örtliche Rettungsdienst eintrifft und/oder der Verletzte zur nächsten medizinischen Einrichtung gebracht werden kann.

















Wir empfehlen
AT 175x115 TauschRausch

IMAX Filme

 Drei IMAX Filme [mehr...]
Suchbegriff eingeben:

Biologie
Grönlandhai
 Grönlandhai [mehr...]