Meeresbiologische Seminare 2009 auf Gan - Malediven

Prof. Dr. Gerhard Haszprunar

Meeresbiologische Seminare 2009 auf Gan - Malediven

Prof. Dr. Haszprunar untersucht eine Fächer GorgonieProf. Dr. Haszprunar untersucht eine Fächer Gorgonie
München, Deutschland (06.09.2008) - Nach seinem erfolgreichen Auftritt Anfang 2008 auf der Insel Gan (Addu-Atol/Malediven, hat sich Prof. Dr. Gerhard Haszprunar bereit erklaert, seine leicht verstaendlichen, interessanten und lebendig vorgetragenen Meerebiologischen Seminare, auch im Jahre 2009 zu praesentieren. Wir freuen uns, dass in seinem prallgefuellten Terminkalender, noch ein wenig Platz vorhanden war. Die Seminare sind fuer Taucher und auch Nichttaucher geeignet. Das ganze ist All Inclusive, es werden also keine Kosten berechnet.

Die Tauchbasis Diverland auf Gan steht unter der Leitung von Altmeister Axel Horn. Das dazugehörige Hotel ist im Kolonialstil erbaut und in diesem Sinne "very british". Die Insel Gan gehört zum Addu-Atol und liegt ungefähr 481 km südlich von Male, der Hauptstadt der Malediven. Der Flughafen auf der Insel wird derzeit zu einem internationalen Flughafen ausgebaut. Bisher bietet nur Condor einen Direktflug zur Insel an.



Die fünf Kilometer lange und drei Kilometer breite Insel besitzt eine Infrastruktur mit festen Straßen und Bürgersteigen und liegt nur wenig südlich vom Äquator. Da die Insel bis Ende des letzten Jahrtausends von den Engländern als Militärbasis verwendet wurde, ist die Insel mit einigen Nachbarinseln über einen befahrbaren Damm verbunden.

Das angegliederte Hotel Equator Village ist in einer exotischen Gartenanlage gelegen und biete 78 geräumige und freundlich eingerichtete Doppelzimmer mit Terrasse. Ein Süßwasser-Swimmingpool mit Poolbar gehört zur Anlage dazu. Die Verpflegung ist mit All-Inclusive buchbar.

Meeresbiologe Prof. Dr. Gerhard HaszprunarMeeresbiologe Prof. Dr. Gerhard Haszprunar
Als Tauchziel ist das Addu Atoll noch relativ unberührt und bietet zahlreiche Drop Offs, Höhlen, Unterhänge und noch Felder von großen Tischkorallen. Auch die Unterwasserwelt kann noch als intakt bezeichnet werden. Bereits am Hausriff kann mit Seegraß und Geisterpfeifenfischen, Schaukelfischen und vielem mehr gerechnet werden. Unweit vom Hotel kann ein Wrack aus dem 2. Weltkrieg, die British Loyality betaucht werden. Zudem wird die Möglichkeit des Technical Divings angeboten.

Der Tripp nach Gan kann über SUB AQUA gebucht werden.

PREIS:

1 Woche im DZ / All Inclusive inkl. Flug ab/bis Deutschland und Inlandsflug nach Gan

ab € 1.466,- (Preisangabe Zeitraum Seminartermin); zzgl. Steuern u Gebühren

Nähere Infos:

SUB AQUA Tauchreisen GmbH
Tel. 089/384769-0
E-Mail: tauchreisen@sub-aqua.de


























Wir empfehlen
AT 175x115 TauschRausch

IMAX Filme

 Drei IMAX Filme [mehr...]
Suchbegriff eingeben:

Biologie
Grönlandhai
 Grönlandhai [mehr...]