NEPTUNE SPACE PREDATOR

SeemannSub’s Vollgesichtsmaske in neuem Gewand. Sondermodell mit Speziallegierung.

SeemannSub’s Vollgesichtsmaske in neuem Gewand. Sondermodell mit Speziallegierung.


SeemannSub’s Vollgesichtsmaske in neuem Gewand. Sondermodell mit Speziallegierung.
Wendelstein (20.02.2007) - Seit kurzem ist ein Sondermodell der erfolgreichen Vollgesichtsmaske NEPTUNE SPACE PREDATOR auf dem Markt. Bei diesem Sondermodell sind die Abdeckung der Zweiten Stufe, der Einstellknopf und die innere Trimmschraube aus Laser geschnittenem Ergal® gefertigt.

ERGAL® ist eine leichte und widerstandsfähige Aluminiumlegierung aus der Luftfahrttechnologie, die immer dann eingesetzt wird, wenn eine besonders hohe mechanische Widerstandskraft gefordert ist. Zusätzlich ist der Haltering aus Metall.

Das neue Material verleiht dem PREDATOR eine leicht goldene Farbe und erinnert an die Helme der ersten Tieftaucher. Die Vollgesichtsmaske ist mit der Ersten Stufe SEEMANN SL35 ausgestattet. Durch diese Zusammenstellung aus Vollgesichtsmaske und Lungenautomat hat die Neptune Space Predator die CE Kaltwasserzertifizierung durch den Germanischen Lloyd erhalten.

Sie ist die ideale Ergänzung zu jedem Trockentauchanzug und besonders für ambizionierte Sporttaucher geeignet. Durch ein kleineres Volumen und eine neu konzipierte Zweite Stufe wird ein hervorragender Atemkomfort erreicht - der Einatemwiderstand beträgt 20 % weniger als beim Vorgängermodell!

Da die Maske näher am Gesicht ist wurde das Gesichtsfeld deutlich vergrößert und das Sprechen in der Maske einfacher. Das umfangreiche Kommunikationsprogramm kann jederzeit ergänzt werden. Es reicht vom Receiver für Schulung oder Unterwasserdreharbeiten über Sprecheinheiten, funk- oder kabelgesteuerter Oberflächenkommunikation bis zur TV Unterwassereinheit. Auch an so nützliche Details wie Trinkbeutel oder eingebaute LED Lampen wurde gedacht. Die SPACE Modelle werden mit einem integrierten Oberflächenventil geliefert, das dem Taucher erlaubt, an der Oberfläche Umgebungsluft zu atmen und dadurch komprimierte Luft einzusparen.

Als einzige Vollgesichtsmaske ist die NEPTUNE SPACE in zwei verschiedenen Größen erhältlich. Der autorisierte Fachhändler kann mittels einer eigens entwickelten Messlehre die benötigte Maskengröße feststellen.

Durch die NEPTUNE SPACE wird Tauchen mit einer Vollgesichtsmaske zu einem angenehmen, sicheren und komfortablen Erlebnis, da die Bedürfnisse aller Taucher berücksichtigt werden, egal ob männlich oder weiblich, Sport- oder Profitaucher.

Die PREDATOR ist zum empf. VK ab € 949, die NEPTUNE SPACE ab € 649 beim autorisierten Fachhandel erhältlich.
















Wir empfehlen
AT 175x115 TauschRausch

IMAX Filme

 Drei IMAX Filme [mehr...]
Suchbegriff eingeben:

Biologie
Grönlandhai
 Grönlandhai [mehr...]