Mörder der beiden russischen Touristinnen gefaßt.

Pattaya Thailand

Polizei verhaftet den Mörder der beiden russischen Touristinnen


Zwei Touristinnen in Thailand am Strand erschossen.
Pattaya, Thailand (05.03.2007) - In Pattaya wurde der 24 jährige Anuchit Lamlert verhaftet. Wie General SeriPhisut Temiyawej mitteilte weisen die forensischen Untersuchungen der Waffe des Verhafteten darauf hin, das es sich hierbei um die Tatwaffe handelt.

Wie die Zeitung Pattaya Daily News am Wochenende handelt es sich bei Anuchit Lamlert um einen vorbestraften Verbrecher, der schon mehrmals Touristen ausgeraubt hat.

Das Ermordung der beiden russischen Touristinnen passierte am Jomtien Strand. Der Mörder fuhr mit seinem geliehenen Motorrad an den beiden Touristinnen vorbei, wendete und parkte 100 Meter entfernt. Danach schlich er sich an die beiden Russinnen heran um deren Handtaschen zu entwenden.

Eine der beiden Frauen bemerkte Anuchit Lamlert und fing an zu schreien. Daraufhin feuerte er seine Waffe auf die Frauen ab und flüchtete.

Den Abend verbrachte er bei seiner Freundin, die er die Tat gestand. Sie war es auch, die der Polizei den wichtigen Hinweis lieferte, der zur Ergreifung des Täters führte.

Einen Terroristischen Hintergrund und auch Hintermänner des grausamen Verbrechnes schließt die Polizei aus. Das es sich in Pattaya um ein gefährliches Pflaster handelt ist nicht von der Hand zu weisen. Selbst die Pattaya Daily News verfügt über eine eigene Rubrik nur für Kriminalverbrechen.


Frühere Berichte:
















Wir empfehlen
AT 175x115 TauschRausch

IMAX Filme

 Drei IMAX Filme [mehr...]
Suchbegriff eingeben:

Biologie
Grönlandhai
 Grönlandhai [mehr...]